089 444 99 693 info@shitforlife.de

Baby Portrait Überdeckung Cover up Tattoo

In dem Fall kam der Kunde mit dem sehr dick gestochenen Schriftzug Tattoo zu mir. Ziemlich unglücklich darüber, dass die Tätowierung so dick gestochen worden war. Da war mal wieder ganz klar ein Spezialist am Werk gewesen. Und er wollte das Portrait von seinem kleinen Nachwuchs tätowiert bekommen. Was mir denn dazu einfallen würde. Nach ein bisschen Brainstorming meinte ich, dass man den Schriftzug vor ein Mikrofon setzen könne. Und das schreiende Baby daneben tätowieren. Die Notenlinien in Grau hinter dem Schriftzug wurden auch mit eingefügt.