089 444 99 693 info@shitforlife.de

Biomechanik mit Cheech Wizzard Tattoo

Cheech Wizzard. Eine Figur aus einem Sprayer Comic der 80 / 90 er Jahre. Für Leute, die sich mit der Sprayer Subkultur damals beschäftigt haben DER Mann. Oder sowas in der Art. Denn so richtig wußte man bei Cheech Wizzard nie, was er denn eigentlich ist. Eigentlich war er nur eine überdimensionierte Mütze, unter der eine Figur steckt, die anderen in der Regel gerne in die Eier trat. Eigentlich kam der Cheech erst nach dem Auge auf der Seite. Ich muss ganz ehrlich zugeben, hätte ich gewußt, dass das nach unten und dann über die andere Seite auf den ganzen Rücken und auf das andere Bein erweitert werden würde… . Ich hätte auf jeden Fall die Konzeption anders aufgestellt. Nicht dass ich das Teil schlecht finde, auch im nachhinein nicht. Auf gar keinen Fall. Aber so war es immer wieder ein neuer Körperteil, der dann von einem anderen Körperteil abgelöst wurde. Ich habe das Beste mir damals mögliche bei den einzelnen Parts gemacht.

Kermit, der Zombiefrosch

Von der anderen Seite des Rückens habe ich aus welchem Grund auch immer gerade keine Bilder zur Verfügung. Als es dann runter zum Oberschenkel ging, verdammt, ich weiß es echt nicht wie wir uns zu Kermit hingeblödelt haben. Keine Ahnung. Anyway…es hat einen Riesenspaß gemacht.