089 444 99 693 info@shitforlife.de

Biomechanik Unterwasser TiefseeFisch mit Qualle Tattoo

In der Tiefsee, da ist es so ruhig. Sagt der 207 cm Lackel, der mir in den Laden spaziert und mir dabei halb die Decke wegreißt. Dass die Tiefsee allerdings nichts mit Kuscheln und Liebhaben zu tun hat, weiß man ja spätestens seit Jaques Cousteau. Und seitdem es Bilder von den abgefahrenen Viechern gibt, die sich da so lustig in der Dunkelheit tummeln, mit vielen Zähnen und vielen Lichtern, um Beute anzulocken. Deswegen muss für Rüdi ein Anglerfisch mit auf den Arm. Und nachdem der eigentlich eher plump aussieht mache ich ihm eine Kreuzung zwischen Vipernfisch ( much more fies ausschauend) und Anglerfisch ( much more Angellaterne an der Stirnbeule). Den Teil mit dem Blick nach oben, zur Sonne entgegen, die durch die Wellen in die Tiefe scheint, bin ich zugegebenermaßen auch ein wenig stolz. Es gibt dem Ganzen eine gewisse Perspektive ( was neben einem 2,07 Meter Mann ziemlich einfach ist) und es unterstützt noch dazu die Tristesse, die der Schwarz / Grau Teil des Tattoos rüberbringen soll. Hart, funktionell, der Kampf ums täglisch Fisch aufs Brot. Und dazu noch eine klitzekleine Qualle. Leider nicht fertig auf dem Foto, dafür aber auf dem Video, das irgendwann mal dann sich dazu gesellen wird. Und bis dahin noch ein kleines Spielerei

Video