089 444 99 693 info@shitforlife.de

Kleiner Mann Tattoo

Ein kleiner Mann wollte ein Tattoo in den Innenarm. Soweit so gut. Und weil er so wahnsinnig kreativ war (oder dachte es zu sein), wollte eine Vulva, die sich in der Fratze eines Predators versteckt. Jaja, versteckte Urängste vor der Frau, vom Verlust der Männlichkeit und so fort. Freudianer würden sich hier mit Freude analytisch betätigen können. Der lustige Part daran war, dass ich das Teil auf meine Webseite stellte, als es fertig war. Ein anderer Kunde von mir sah es und wollte etwas in der Richtung. Nun, ich machte es, etwas verändert. Den Shitstorm von dem kleinen Mann konnte man sich gar nicht vorstellen. Da wurde er fast 2 Meter groß. Ironie des Schicksals… . Der kline Mann war ein Schüler von mir, der sich zu späterem Zeitpunkt selbstgefällig im Kopieren seiner eigenen Arbeiten erging. Es laufen immer noch Leute mit exakt demselben Tattoo von ihm herum. Er selbst war aber zu wichtig, als dass er sich kopiert sehen wollte…