089 444 99 693 info@shitforlife.de

Kompass mit Wellen Tattoo

Anläßlich einer -soweit ich mich erinnere- 6-monatigen Weltreise ließ sich Steffi noch vor dem Start den Kompass tätowieren. Zeichen für heimatliche Verbundenheit, das Zurück-finden. Und Zeichen der Orientierung in der Welt. Die Stelle war für die Form soweit in Ordnung, dass der Deckel ein wenig gestaucht gestaltet werden konnte. Um eine Auflockerung zu bekommen schlug ich vor, die Wellen im Dot-Work Stil zu tätowieren… Die Weltreise wurde unbeschadet vollendet und der Ausgangspunkt – München- wieder gefunden. Wenn das nicht zum Tattoo passt?