089 444 99 693 info@shitforlife.de

Verspaßte Unendlichkeits 8 Tattoo

Ok, ok, ich muss zugeben, das als Cover-up zu  bezeichnen ist schon arg dreist. Andererseits, was Miri bei dem Tätowierer zu hören bekam, dessen Gast/ Schüler / Whatthefucksoever ihr die Unendlichkeitsacht und die Buchstaben darumrum so richtig schon verlaufen gestochen hatte, …das war auch dreist genug ihr die Kinnlade herunter fallen zu lassen: Sie solle sich doch den Tätowierer genauer ansehen, bei dem sie sich was machen lasse. Hut ab, vor so viel Selbstreflexion…

Ich habe die 8 wieder einigermaßen scharf umrandet, dort noch ein wenig helles Mintgrün hinzugefügt, um die ausgefransten Ränder etwas einzufassen und das Schwarz nicht noch dicker zu machen, und dann wurden halt die Blumen und der Wind hinzugefügt…hat sehr viel Spaß gemacht…Bei den Buchstaben ging allerdings nichts mehr zu retten, es sein denn ich hätte schwarze Bommeln draus gemacht.